KRYLITHSIC-Interview mit Krylithsic vom 23.08.2016

 

-  von Prügelattacken im Gehörgang, dem sogenannten „Braindrillstyle“, tödlichen Stoffen und dem Code zur Vernichtung der Menschlichen Rasse -

 

Hätte es das Berliner Technical Death Metal Inferno bereits zwanzig Jahre vor ihrer eigentlichen Bandgründung im Jahre 2009 gegeben, würde heute nicht Helmut Kohl als Wegbereiter zum Mauerfall die Geschichtsbücher füllen, sondern die gnadenlose Abrissbirne KRYLITHSIC. Das „Beast Of The Northern Hemisphere“ ballert nämlich alles weg, was sich ihm in den Weg stellt. Auf dem EP Six-Pack gilt es ultrabrutalen Technical Extreme Neo Death Core mit Grind Einflüssen zu vernehmen, der laut Aussage der Band dazu geeignet ist, Gehörgänge zu zerquetschen und unsere Töchter zu schwängern. Ein brachiales, komplexes, schnelles bis chaotisches Soundgeflecht, das wenige Kompromisse eingeht, dafür aber astrein arrangiert ist, um die perverse Intensität innerhalb der Songs ins unermessliche zu steigern. Richtig coole Scheiße eben und echte deutsche Sic Art: „In your fuckin' face, Asshole!“ Die kaputten Weirdos bezeichnen ihre Fans schon mal als Legastheniker, Motherfuckers, Gentlemen & Bitches oder Mothersickers [was dann wohl entweder selbst auf Legasthenie (korrekt wäre in dem Fall Mothersuckers) oder Mütter-krank-macher hinweisen würde]. Ein Grund mehr sich als Totentanz Journalist mal so richtig derbe in die Mangel nehmen zu lassen und Nachforschungen anzustellen, was es neues aus der Hauptstadt und dem KRYLITHSIC Bandcamp zu berichten gibt.

Janko: Hey Leute,

erst noch einmal herzlichen Glückwunsch zu eurem echt derben Brutalo Brett “Beast Of The Northern Hemisphere”. Dieses Biest besitzt die Sprengkraft von drei Megatonnen. Es hat mich sofort in Beschlag genommen und total weggefegt. Saubere Arbeit, fette Arrangements, astreine Produktion. Ihr haut ja dermaßen auf die Kacke…da bleibt kein Stein auf dem Anderen.

 

Euer zweiter Output “Beast Of The Northern Hemisphere” ist ja eine arschgewaltige Attacke auf die Hörtrommel. Wie sind die ersten Reaktionen ausgefallen? Schon erste Berichte von Hörstürzen erhalten

 

Krylithsic: Danke, Danke, Danke... aber Ehre wem Ehre gebührt - also UNS.

Die Reaktionen sind durchweg positiv, wir können uns nicht beschweren... allerdings müssen wir unsere AMG's immer noch selbst fahren unsere Air Max noch selbst zubinden und unsere Interviews noch selbst beantworten also ist definitiv noch Luft nach oben.

 

Janko: Ihr habt zwar erst eine Demo und eine EP veröffentlicht, aber wie kommt so ein KRYLITHSIC Album zustande? Wie muss man sich eure Herangehensweise an neues Material vorstellen?

 

Krylithsic: Das hängt etwas vom IQ des jeweiligen Bandmitglieds ab - einige starren mit offenem Mund so lange gegen eine Wand bis der Songs fertig ist. Andere quälen Insekten und kleine Tiere zur Stimulation des Machtgefühls welches unsere Songs versprühen.

Janko: Wie kommt man darauf eine derart perverse Ladung Energie auf gerade mal drei Tracks zu komprimieren. Andere brauchen da drei komplette Alben für. Ich habe bislang kaum etwas brutaleres, dennoch technisch hochwertigeres und ausgereifteres gehört. Wie seht ihr das?

 

Krylithsic: Schön das dir das aufgefallen ist, wirklich - du hast eine sehr gute Auffassungsgabe! Allerdings ist unsere Philosophie dahingehend wirklich sehr einfach - Die Songs sollen killen - einfach alles niedermähen, den Club abreißen. Dahingehend werden die getrimmt und das kommt dann dabei raus...

 

Janko: Warum werden (zum Glück „nur“) die Mädels von eurer Musik schwanger? Ist das generell der Fall oder waren das bislang nur bestätigte Einzelfälle? Wie sieht es da mit dem Anspruch auf Unterhaltszahlungen aus oder habt ihr einen Haftungsausschluss im Booklet stehen?

 

Krylithsic: Krylithsic bestehen halt nur aus Muskeln und Samensträngen. Da bleiben Schwangerschaften nicht aus. Denn die Jungs schwimmen für Gold...

So doll wie du den Shit feierst hoffen wir ja inständig dass du keene zwei Streifen auf deinem nächsten Schwangerschaftstest hast denn noch ein uneheliches Kind passt nicht mehr in den Benz. (Männer werden in der Regel eher selten schwanger, also ist die Gefahr doch recht gering, dass ich austragen werde/Anm. d. Verf.)

 

Janko: Sind die gesprochenen Zwischenparts auf “Beast Of The Northern Hemisphere”, aus einem Film und wenn ja, warum kenne ich diesen nicht?

 

Krylithsic: Das liegt daran dass sie nicht aus 'nem Film sind. Alle Skits sind extra für die Promo produziert. Songs und Skits bilden gleichermaßen die Story, die dann auf dem Album ihren Höhepunkt finden wird. Die Promo ist das Intro dazu. Auch der Trailer auf YT gehört inhaltlich dazu. Der Plan ist es das ganze Album zu verfilmen. Dann gäb es n Film und den könntest du dann kennen...

Janko: Wie ihr mir mitgeteilt habt, sind die Drums gänzlich programmiert (im von euch sogenannten: „Braindrillstyle“). Da ist aber oftmals auf absolute Höchstgeschwindigkeit gepegelt worden, oder? Kann ein Mensch das überhaupt imitieren? Ich meine bei „Spread Eagle“ auch einen Presslufthammer herausgehört zu haben …da „pfeift’s“ so richtig fies…kann das sein?

 

Krylithsic: Die erste BRAIN DRILL Platte „Apocalyptic Feasting“ ist auf einem elektrischen Schlagzeug eingespielt worden. Also echter Drummer auf unechtem Schlagzeug. Genauso haben wir das auch gemacht - deswegen BRAIN DRILL-Style!

Der Presslufthammer ist eigentlich n Maschinengewehr das genau auf der Bassdrum liegt. Spread Eagle hat einige von solchen Kriegssamples, da der Song vom Kampf gegen veraltete Werte handelt.

 

Janko: Warum gestaltet sich die Suche nach einem geeigneten Mann/Frau (wobei sich die Frau dann ja eventuell selber schwängern würde ) aus Fleisch und Blut am Schlagzeug so schwierig? In Berlin wohnen ca. 3,5 Mio. Menschen. Da wird es doch wohl ein paar fähige Drummer mit Lust, Zeit und Laune geben und ihr braucht ja auch nur einen oder habt ihr so einen hohen Verschleiß?

 

Krylithsic: Die Nummer mit den Schwängern hat dich hart mitgenommen, wa? (allerdings…J/Anm. d. Verf.)

Die Sache ist die: Jeder Drummer trägt die wunderbare Gabe in sich genau einen KRYLITHSIC Gig zu spielen, nur einen, einmal im Leben - danach ist er kaputt...

 

Janko: Ihr gebt ja auch Konzerte…aber doch wohl kaum mit Drumcomputer an Bord, oder? Kann man da nicht einen Live Drummer nach nem Live Set im Proberaum festketten und anschließend versklaven, äh verpflichten?

 

Krylithsic: Wie gesagt, die sind alle nach einem Set kaputt, liegen nur zuckend aufm Boden, mit Schaum vorm Mund und sabbeln total wirres Zeug - ich meine damit selbst für Schlagzeugerverhältnisse wirres Zeug. Deshalb müssen wir auf einen Drumcomputer zurückgreifen - denk doch an all die armem Mütter!

Dafür gibt's dann live die totale Präzision – Mortician-Style

 

Janko: Auf eurer Facebook Seite bezeichnet ihr eure Fans schon mal als „Bitches & Gentleman“, „Motherfuckers“, „Dyslexis“ (Legastheniker), „stay pregnant Mothersickers“. Sind eure Fans so masochistisch und brauchen das, bzw. sehnen sich sogar danach?

 

Krylithsic: Ist uns ehrlich gesagt scheißegal. Wer gerne diese ganzen verweichlichten Schwiegermütterlieblinge in seinem FB-Feet haben will: „Wir danken all unseren Fans, Danke das Ihr gestern bei unserm Auftritt wart, Ihr seid die Schönsten, bitte liked unsere Bandseite, bitte kauft unser Merch" Wer sowas braucht soll sich eine von den tausend Bands suchen die im "Arschkriecherbuisness" sind. Pure Deicide Worship Bitches!

Janko: Ich bin zwar gewiss kein Legastheniker, dennoch würde mich mal interessieren, wie man auf den Bandnamen KRYLITHSIC und seine Schreibweise kommt oder war die Buchstabenreihe einfach noch frei?

 

Krylithsic: Krylithsic oder besser Kr Y Li Th Si C ist die Aneinanderreihung von folgenden Chemischen Elementen: Kr(36) Krypton, Y(39) Yttrium, Li(3) Lithium, Th(81) Thallium, Si(14) Silicium und C(6) Kohlenstoff. Alle diese Stoffe sind giftig und im direkten Kontakt für den menschlichen Organismus tödlich. Die Elemente können zu Chemischen Drogen wie Kokain, Heroin, etc. verbunden werden aber auch genauso zu Chemischen Kampfstoffen. Wobei Krypton als sehr seltener Stoff noch extra interessant ist. Er kommt nur in geringen Mengen in der Atmosphäre vor so das man annimmt, dass Krypton als Abfallprodukt des Urknalls zurückgeblieben ist. Damit ist Krylithsic so etwas wie ein Code zur Vernichtung der Menschlichen Rasse der auch noch seit Anbeginn der Zeit existiert.

 

Janko: Wann spielt ihr endlich mal livehaftig in (Süd-)Hessen?

 

Krylithsic: Wenn du da was klarmachst sofort! Ansonsten gib uns n paar Namen und Locations dann schaffen wir den Rests auch selber...

 

Janko: Wann können wir mit dem ersten kompletten Studio Album rechnen? Ich für meinen Teil bin ja schon ganz heiß auf neues KRYLITHSIC Material!

 

Krylithsic: Der Plan ist gegen Mitte 2017 ins Studio zu gehen. Es wird also grade viel gestarrt und Haustiere verschwinden aus Berliner Vororten.

 

Janko: Noch ein paar Worte in eigener Sache?

 

Krylithsic: Es kann doch nicht sein das man nur weil man AMG fährt gleich als Zuhälter oder Snob beschimpft wird oder? Wir verbrennen in einer Fahrt das was drei Familienväter in einer Woche verbrauchen - ich finde das da schon etwas Dankbarkeit angebracht wäre die wir als Steuerzahler damit in unser Land stecken... Also mal wirklich oder?

 

Vielen herzlichen Dank, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, unsere Fragen zu beantworten. Wir wünschen Euch weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg auf Euren weiteren Wegen…!!! Und Gruß an die Hauptstadt!!!

 

www.krylithsic.de

 

Dieses und weitere Interviews, CD Kritiken, Bücher Reviews, Live Berichte etc. gibt es auch auf:

Zum KRYLITHSIC - "Beast Of The Northern Hemisphere" EP Review geht's hier:

Zum KRYLITHSIC - "Beast Of The Northern Hemisphere" Full-length Review geht's hier: