HÅKAN NESSER - Himmel über London

 

Innig und dicht verfasst, geheimnisvoll und mystisch geschrieben, intelligent und mit Wortwitz ausgestattet, literarisch durchaus anspruchsvoll. Das sind wohl zum Teil die Attribute, die man im Zusammenhang mit dem neuen Werk von Håkan Nesser nennen muss. Eine subtile Spannung wird aufgebaut, eine eigentümliche Atmosphäre geschaffen, eine feingliedrige Sprache verwendet. Dies alles wird stilvoll in einen Etappenerzählstil gepackt. Dunkle Geheimnisse tauchen auf, sonderbare Dinge geschehen, wird das ganze nun eine Familiensaga oder ein Agententhriller? Die vielen, wechslenden Perspektiven und Zeitebenen bieten zwar eine hohe Spannung, doch vergleichsweise wenig Action. Für den einen sicherlich Bullshit, für den anderen starke Literatur.

 

Meine Wertung: 85/100

 

www.hakan-nesser.de


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

 

- Ich bitte von der Übersendung nicht angeforderter Rezensionsexemplare in physischer Form abzusehen, da ich diese in der Regel nicht bearbeiten kann -